Schleich Pentaceratops

Pentaceratops bedeutet "fünfhörniges Gesicht". Eine Reihe von Schädeln und Skeletten wurden gefunden, damit die Forscher ein gutes Bild von der Konstruktion des Tieres bekommen. Dieser Dinosaurier war etwa 6 Meter lang und wog etwa fünf Tonnen. Beide Wangenknochen ragen wie Hörner hervor, so dass es aussieht, als hätte er 5 Hörner. Sein Nackenschild war wieder rechteckig und lang. In zwei markanten Punkten ging es rückwärts. Der Rand war mit Vorsprüngen verziert. Er ging auf vier großen Beinen und ein großer, schwerer Hals trug seinen Kopf. Seine Rolle war breit und Kapuze.

Mit seiner spitzen Schnauze und dem Hornschnabel biss er Pflanzen ab. Seine Zähne waren zahlreich in seinem Kiefer. Diese zerschnitten das Essen weiter in kleine Stücke, die verschluckt werden könnten. Das Essen wurde im Magen von Bakterien verdaut. Die Pentaceratops verteidigten mit den Hörnern und dem Nackenschild die Sicht gegen die Dachsaurier, aber er beeindruckte auch.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.